Datenschutz

Datenschutz

 

Der Betreiber dieser Website nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten natürlich ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden diverse personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Art von Daten erhoben werden, sowie wofür und warum sie genutzt werden.

Bei Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Verwendung von E-Mails) können jedoch auch Sicherheitslücken bestehen. Ein vollkommen lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

 

Verantwortlicher

Thorsten Schmidt
Heckenweg 3
91207 Lauf

mobil: +49 (0)176 240 33 635
E-Mail: info@sigena-freiraum.de

 

Verarbeitete Daten

Es werden Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. Telefonnummern, E-Mailadressen), inhaltliche Daten (z.B. zugesandte Bilder, Eingabetext), Meta-Daten (z.B. IP-Adressen, Infos zu Endgeräten) und Nutzungsdaten (z.B. besuchte Websites, Aufrufzeiten) verarbeitet.

 

Zweck der Datenbearbeitung

Die Verarbeitung der Daten geschieht zum Zwecke des Onlineangebotes dieser Website und der Nutzerfreundlichkeit. Für das Marketing des Betreibers werden die Daten bezüglich Auswertung der Besucheraktionen, zum Direktmarketing, zur Reichweitenmessung und zum Remarketing verarbeitet. Außerdem werden die Daten für Kommunikation, Kontaktanfragen und Aquise verwendet. Ebenso geschieht die Verarbeitung der Daten bei der Bearbeitung von Aufträgen und Serviceleistungen.

 

Übermittlung von Daten

Während der Bearbeitung von Daten können diese auch anderen Unternehmen, rechtlich selbstständige Organisationseinheiten oder Personen übermittelt oder  ihnen gegenüber offengelegt werden. Die Empfänger dieser Daten können beispielsweise Banken im Zuge vom Zahlungsverkehr, IT-Dienstleister oder in Websites eingebundene Dienstleister sein. Gesetzliche Vorgaben und Datenschutz werden dabei baeachtet.

 

Datenverarbeitung in Drittländern

Sofern Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, erfolgt dies nur gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

 

Präsenz in Sozialen Netzwerken

Der Betreiber präsentiert sich innerhalb von sozialen Netzwerken, um mit Nutzern zu kommunizieren und auch Informationen über den Betreiber dieser Website herauszugeben. Hierbei werden ebenfalls Daten der Nutzer verarbeitet. Auch diese Daten können außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch können für die Nutzer Risiken bestehen, da in diesem Fall die Durchsetzung von Nutzerrechten erschwert werden könnte. Die Anbieter sozialer Netzwerke verwenden Cookies und weitere Werkzeuge um detaillierte Nutzerprofile zu erstellen. Diese beinhalten beispielsweise Nutzungsverhalten oder Interessen der Nutzer und werden beispielsweise dafür verwendet personalisierte Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu platzieren. Über die genaue Datenverarbeitung und Widerspruchsmöglichkeiten der Anbieter der Sozialen Netzwerke sei auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter verwiesen.

 

Widerruf von Einwilligungen zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsprozesse können nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich sein. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Betreiber der Website. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Diese ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem dieses Büro seinen Sitz hat (Bayern).

 

Auskunft, Sperrung & Löschung

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Regelungen haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an den Betreibe der Website wenden.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich vornehmlich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbematerial, beispielsweise durch Spam-E-Mails, vor.

 

Cookies

Websites verwenden zum großen Teil Cookies. Diese richten auf Ihrem Endgerät keinerlei Schaden an. Sie dienen nur dazu, das Angebot auf Websites bedienungsfreundlicher, effektiver und auch sicherer zu machen. Dabei handelt es sich um Textdateien von geringer Größe, welche auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die dessen Browser abgespeichert werden.

Die meisten der verwendeten Cookies sind Session-Cookies, welche nach Ende des Besuches auf dieser Website gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese aktiv löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr Browswer kann so eingestellt werden, dass Sie über die Verwendung von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben können. Außerdem kann die Annahme von Cookies von Fall zu Fall ausgeschlossen werden und eine automatische Löschung durch Schließen des Browser aktiviert werden. Jedoch könnte durch Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website leiden.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Dateien, die Ihr Browser selbstständig übermittelt. Dazu gehören Browsertyp und Browserversion, verwendete Betriebssysteme, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Endgerätes, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage und die IP-Adresse. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.